Lebensgefahr ungetönte Autoscheiben

Allgemein
8 Nov von Webmaster

Lebensgefahr ungetönte Autoscheiben

Scheibentönungen sind für jeden Hundebesitzer eine Pflicht. Die meisten neueren Wagen haben diese zum Glück serienmässig, aber ältere Modelle muss man ungedingt fachmännisch nachrüsten.

Während Sie vorne die Vorteile einer Klimaanlage geniessen, ist diese im Heck des Wagens meistens nicht vorhanden oder zu schwach. Dadurch kann sich der hintere Teil des Wageninneren auch während der Fahrt stark erhitzen. Ihr Liebling brät quasi im eigenen Saft – hächeln hilft da nur bedingt und es kann schnell ein gefährliches Level erreicht werden.

Getönte Scheiben mindern das Eindringen der Wärmestrahlen ins Fahrzeuginnere, sie verhindern das Aufheizen des Wagens aber nicht komplett. Aus diesem Grund dürfen Sie Ihren Vierbeiner nie alleine im geschlossenen Auto lassen. Auch nur ein paar Minuten können tödliche Folgen haben.