Verein New Graceland

Unser Anliegen

Unser Anliegen

 

New Gracelands Engagement gilt vor allem den Jagdgalgos in Spanien die jedes Jahr aufs Neue zum Ende der Jagdsaison zu tausenden ausgesetzt oder getötet werden. Aber natürlich nehmen wir auch immer wieder andere Rassen aus Spanien und weiteren Ländern auf, sofern es unsere Platzverhältnisse zulassen

 

New Graceland arbeitet mit einer Reihe seriöser Tierschutzorganisationen in Spanien und ganz Europa zusammen. Gemeinsam kämpfen wir für ein Umdenken in der spanischen Bevölkerung und für die Verbesserung des Tierschutzes. Gleichzeitig versuchen wir natürlich so viele Jagdgalgos und auch Greyhounds wie möglich zu retten und in Familien hier in der Schweiz  zu vermitteln – damit sie endlich ein Leben in Sicherheit und mit viel Liebe geniessen können

 

Wir suchen unsere Partner sehr sorgfältig aus und arbeiten mit vielen schon seit Jahren zusammen. Dies hat natürlich seine Gründe, denn nur so stellen wir sicher, dass all unsere Hunde bereits in Spanien tiergerecht und medizinisch betreut und auf ihr neues Leben optimal vorbereitet werden. Deshalb geben wir unsere Schützlinge auch erst nach einem Aufenthalt in unserer Station und genauen medizinischen Untersuchungen durch unsere Partner-Tierärzte an ihre neuen Familien ab

 

„Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.“ (Albert Schweitzer)

 

Getreu diesem Motto ist es uns dank unserer engagierten freiwilligen Mitarbeiter, Mitglieder, Spender und Sponsoren bis heute gelungen über 1‘500 Hunde zu vermitteln und ihnen endlich das liebevolle Heim zu bieten, das sie verdienen. Wir bedanken uns herzlich bei Ihnen Allen für Ihre Unterstützung in der Vergangenheit und hoffen, Sie sind auch in der Zukunft an unserer Seite, denn ohne Sie kann New Graceland nicht helfen