Verein New Graceland

Qualitätssiegel

New Graceland Qualitätssiegel
 

 

 Warum ein Galgo oder eine Galga?

Warum ein Hund aus dem Tierschutz?

Warum von New Graceland?

 Hier die Antworten in unserem neuen Video...

 

 

Qualität ist auch in der Tierschutzarbeit wichtig und unser grosses Anliegen!

 

Als Tierschutzverein ist es unser Ziel Qualitätsarbeit zu leisten. Wir sind den Hunden, den Hundehaltern und unseren Spendern gegenüber verpflichtet. So jedenfalls sehen wir von New Graceland das.

 

Es ist uns ein grosses Anliegen, uns bewusst von unseriösen Machenschaften abzuheben und die bestmögliche Tierschutzarbeit zu leisten.

 

Unsere Hauptziele sind, die Milderung des Tierelends vor Ort und bei unseren Vermittlungen in der Schweiz glückliche Mensch-Hunde-Teams zusammenzuführen, sodass das gemeinsame Leben für beide Seiten zu einer Bereicherung wird.

 

Der Vorstand von New Graceland verpflichtet sich zu folgendem Leitbild.

 

Leitsätze Tierschutzverein New Graceland

 

1. Tierschutz ist grenzenlos.
 
2. Wir arbeiten mit seriösen Partner-Organisationen zusammen.
 
3. Wir unterstützen unser Partnerorganisationen in Spanien bei der Vor-Ort-Arbeit.
 
4. New Graceland ist nicht gewinnorientiert, wir übernehmen aus Spanien deswegen auch Hunde, die in Spanien schwer vermittelbar sind, weil sie alt, männlich, schwarz, gesundheitlich angeschlagen oder verletzt sind.
 
5. Hunde aus dem Ausland kommen bei ihrer Aufnahme zuerst in Quarantäne.
 
6. Jeder Hund wird kurz nach der Ankunft in der Auffangstation tiermedizinisch untersucht.
 
7. Jeder Hund wird vor der Adoption von spezialisierten Veterinären tiermedizinisch versorgt und falls nötig behandelt bzw. operiert.
 
8. All unsere Hunde werden entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.
 
9. Wir beraten zukünftige Hundeeltern ausführlich über unsere Schützlinge.
 
10. Es wird mit den Hundeeltern ein Schutzvertrag abgeschlossen.
 
11. Unsere Schutzgebühr dient dazu, unüberlegte Entscheide zu vermeiden.
 
12. Wir machen Platzkontrollen - vor und nach der Adoption.
 
13. Wir halten mit den Hundebesitzern nach der Adoption weiterhin Kontakt und wir unterstützen sie weiterhin mit Rat und Tat.
 
14. Wir nehmen Hunde, die ihren Lebensplatz verlieren, wieder bei uns auf.
 
15. Wir organisieren Treffen für unsere Mitglieder, bei denen Erfahrungen und Geschichten ausgetauscht werden können.
 
16. Die Vorstandsmitglieder, die Revisoren, Webmaster und Redaktion der Vereinszeitschrift von New Graceland arbeiten ehrenamtlich und unentgeldlich. Es werden weder Sitzungsgelder noch Fahrtkosten bezahlt.
 
17. Wir sind uns bewusst, dass niemand fehlerfrei ist. Wir versuchen jedoch Fehler so gering wie möglich zu halten und sind immer offen für Verbesserungsvorschläge unserer Mitglieder, Sponsoren und Spender.

 

Waltenschwil / AG, im Juni 2014

 

Gut Aiderbichl-Auszeichnung unserer Präsidentin 2008

 

Im Jahr 2008 wurde Evelyne Bader unter einer Vielzahl schweizerischer Tierschutzvereine ausgewählt und für ihre Arbeit für New Graceland mit dem Preis der Gut Aiderbichl Stiftung ausgezeichnet.

 

          

 

Michael Aufhauser von Gut Aiderbichl überreicht Evelyne Bader in Bilten das

Goldene Herz 2008 für Tierliebe und ehrt damit sie und ihren unermüdlichen

Einsatz für die (Wind)Hunde.

 

Therapie-Platz gestiftet von der Lys Assia Stiftung 2016 (Klicken Sie auf das Bild für mehr Informationen)

 

Lys Assia und Evelyne Bader